Konzept

Mit Innovation in die Zukunft

Optimale Betreuungs- und Versorgungsqualität heißt für uns, altersgerechte Wohn- und Betreuungsformen immer weiterzuentwickeln und auf die sich ändernden Bedürfnisse älterer Menschen anzupassen. Mit dem demographischen Wandel wird die Generation der Ältesten nicht nur zahlenmäßig anwachsen. Sie wird auch andere Bedürfnisse, sozio-kulturelle Merkmale und Krankheitsbilder aufweisen. Dieser Entwicklung werden wir durch stete Innovation und Weiterentwicklung unseres Angebots begegnen. Bereits jetzt stehen vielfältige Wohn- und Pflegeformen in unseren Einrichtungen bereit, die wir in Zukunft weiterentwickeln und differenzieren werden. 

Pflege

Zusätzlich zu den traditionellen Formen altersgerechten Wohnens (wie Pflege- und Altenheim) werden wir ein breites Spektrum spezieller Pflegekonzepte anbieten. Hierzu zählen insbesondere Angebote für Demenzkranke, spezielle Nachsorgeangebote für Patienten mit neurologischen Krankheitsbildern und Intensivpflege für jegliche Form schwerster Pflegebedürftigkeit. Nur wenn diese Angebote in ausreichendem Maß zur Verfügung stehen, kann es gelingen, in Zukunft ein gut funktionierendes Gesundheitswesen aufrechtzuerhalten. Wir stellen uns dieser Herausforderung und werden in unseren Einrichtungen differenzierte und auf die jeweiligen Anfordernisse exakt zugeschnittene Konzepte zur Verfügung stellen. 

Betreutes Wohnen

Ein weiterer Schwerpunkt im Leistungsspektrum wird das Betreute Wohnen sein. Durch ein breites Unterstützungs- und Service-Angebot („Service- oder Pflege Wohnen“) lässt sich der Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben im Alter so lange wie möglich realisieren. In Teilen unserer Einrichtungen steht der Service und die dazugehörigen Dienstleistungen bereit. Tritt im Laufe der Zeit Betreuungs- und Pflegebedürftigkeit ein, werden durch das Dienstleistungsangebot vor Ort die jeweiligen Pflegeleistungen erbracht und der Bewohner kann so lange wie möglich in seiner gewohnten Umgebung bleiben.