Stationäre Pflege

Alle unsere Häuser bieten stationäre Pflege an. Mit stationärer Pflege ist – im Gegensatz zu anderen Pflegeformen wie etwa der ambulanten Pflege oder betreutes Wohnen – die stationäre Unterbringung mit ständiger Betreuung durch Pflegefachkräfte gemeint. Stationäre Pflege garantiert intensive Rundumbetreuung, wie sie im häuslichen Umfeld oder im teilstationären Rahmen nicht mehr geleistet werden kann. Sie ist damit auch für Schwerstpflegebedürftige geeignet. Aber auch Seniorinnen und Senioren mit geringerem Pflegebedarf können stationär untergebracht werden.

Das Wohnumfeld ist den gesetzlichen Standards entsprechend barrierefrei und seniorengerecht gestaltet.

Die Kosten für stationäre Pflege werden je nach Pflegegrad von den Krankenkassen übernommen. Die Ansprechpartner in unseren Häusern beraten Sie dazu gern.